Theresia Friesinger

Sprachen: deutsch

Themen

  • Leitungskräftetraining: Selfcare, Empathie und Selbstempathie mit Hilfe der U-Theorie nach Scharmer
  • Kommunikation und Konfliktmanagement
  • Positive Psychologie und Glück in der Kita
  • Gefühle lesen, um besser zu leben
  • Multiplikatoren-Ausbildungen zum selbstempathischen Bildungsansatz

Ohne Selbstempathie keine Empathie – willst du recht behalten oder glücklich sein und werden?

Qualifikationen

  • Studium Soziale Arbeit / Sozialpädagogik
  • Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation
  • NLP-Master
  • Moderatorin für individuelles Lernen in heterogenen Gruppen (GEW)
  • Multiplikatorin für Bildungs- und Lerngeschichen (DJI)
  • MOOC-Kurs für die U-Theorie
  • Erzieherin mit Leitungsqualifikation
  • Hypnose-Ausbildung

Referenzen

  • Bildungsinstitut für Empathie
  • Berufsbildungsseminar e.V.
  • Stadt WIesloch
  • Ludwig Schlaich Akademie
  • DKLK – Deutscher Kitaleitungskongress 2022
  • Kindergarten-Akademie
  • SFBB – Sozialpädagogisches Fortbildungs- institut Berlin-Brandenburg
  • Brandenburgische-Kommunalakademie

Bewertungen

Theresia Friesinger hat viele Jahre als Erzieherin gearbeitet und war Kitaleitung. Als Rumänen-Deutsche hat sie sich in Rumänien nie richtig wohl und anerkannt gefühlt, weshalb sie nach Deutschland kam. Doch auch hier merkte sie, dass sie nicht wirklich glücklich wurde und das Gefühl von Abgrenzung wurde in ihr immer lauter. Die Selbstreflexion führte zur Gründung des Bildungsinstituts für Empathie. Sie studierte Sozialpädagogik und Soziale Arbeit und arbeitet als Trainerin mit vielen Bildungseinrichtungen und Instituten zusammen. Außerdem hat Sie eigene Ausbildungen wie den RESCUE-Trainer entwickelt.